Aktuelle Hinweise anlässlich des Coronavirus

Durch den weltweiten Anstieg von Fällen des Coronavirus und der in Verbindung damit ausgesprochenen Reisewarnungen steht die Tourismusbranche vor großen Herausforderungen. Dies kann bei jenen, die bereits eine Reise gebucht haben, verständlicherweise zu Verunsicherung führen.

Sollten Sie Fragen oder Bedenken zur Stornierung oder Erstattung Ihrer Reise haben, empfehlen wir Ihnen, sich direkt mit dem jeweiligen Reisepartner in Verbindung zu setzen. Unsere Reisepartner versuchen trotz des besonders hohen Aufkommens an Anrufen und E-Mails alle Kunden entsprechend zu beraten und betreuen.

Neben der Internetpräsenz der F.A.Z. auf faz.net und dem Corona-Newsletter können Sie auch unter folgenden Adressen weitere Informationen über aktuelle Entwicklungen des Coronavirus einsehen: RKI, Bundesministerium für Gesundheit, WHO