Von Amsterdam zu den Höhepunkten der Hanse

8-tägige Aktivreise per Rad und Schiff mit MS MAGNIFIQUE IV.

Diese Reise beginnt und endet mit der Ein- und Ausschiffung in Amsterdam.

Hier erwartet Sie die Magnifique IV am Einschiffungstag in zentraler Lage, so dass Ihnen grundsätzlich viele Anreisemöglichkeiten offen stehen. Bei Anreise im eigenen PKW, können Sie dieses in einem der nahgelegenen Parkhäuser unterstellen, bei Anreise mit der Bahn ist es nur ein kurzer Fußweg vom Bahnhof Amsterdam zum Schiffsanleger, welcher unmittelbar am Bahnhof anschließt. Unsere Route macht Sie mit den wunderschönen Hansestädten der Niederlande bekannt und kombiniert eine gemütliche Flussreise an Bord der komfortablen MS Magnifique IV mit abwechslungsreichen Radtouren entlang des Rheins und der Ijssel.

Ihr Schiff

MS Magnifique IV – Schiffsporträit:
Das Boutique-Schiff Magnifique IV fährt 2021 erstmalig unter «Globalis-Flagge». Der niederländische Eigner hat sich mit dem Schiffsumbau einen langgehegten Traum erfüllt und ein Frachtschiff zu einem wirklichen Schiffsjuwel umgebaut. Mit insgesamt nur 18 Kabinen verfügt die Magnifique IV auf zwei Decks über komfortable Unterkunftsmöglichkeiten für maximal 36 Passagiere.
Die stilvolle Gesamtausstattung des Boutiqueschiffs lädt zu gemütlichen Runden nach den Tagesausflügen und Radtouren ein. Auf dem Oberdeck erwartet Sie eine elegante Lounge-Bar mit Sitzecken und einer gut bestückten Bar. Das Speisezimmer befindet sich auf dem Hauptdeck. Hier verwöhnt Sie die Crew am Morgen mit einem umfangreichen Frühstück (Tischbuffet) und am Abend mit einem leckeren Drei-Gang-Menü. Regionale Spezialitäten wie internationale Klassiker finden sich auf der je nach Jahreszeit gestalteten Speisekarte. Auf dem Sonnendeck erwartet Sie eine ausreichende Anzahl an Sonnenliegen und Sonnenschirmen und eine teilweise überdachte Terrasse.
Die Kabinen verteilen sich dabei auf zwei Decks und sind komfortabel ausgestattet. Auf dem Hauptdeck befinden sich insgesamt acht Zweibettkabinen (12m²) mit zwei Einzelbetten und Bullaugen-Fenstern (nicht zu öffnen, jedoch sind die Kabinen mit einer individuellen Außenbelüftung ausgestattet). Auf dem Oberdeck verfügt die Magnifique IV über 10 großzügige Suiten (16m²) mit einem Doppelbett, einer gemütlichen Sitzecke und einem großen zu öffnenden Panoramafenster. Alle Kabinen verfügen darüber hinaus über Klimaanlage und eine bodentiefe Dusche.

Eindrücke

Fotos: © hpbfotos – stock.adobe.com, GLOBALIS

Highlights

  • MS Magnifique IV: Premiumschiff mit max. 36 Passagieren
  • Naturschönheit des Rheins und der zauberhaften IJssel
  • Faszinierende Städte der Hanse: Arnhem – Zupthen – Kampen – Harderwijk u.v.m.
  • Holland von seiner schönsten Seite aus individuell entdecken
  • Die Randmeeren bei Harderwijk und ein Abend in Amsterdam

Reiseverlauf:

Amsterdam – Wijk – Wageningen – Arnhem – Zutphen – Deventer – Hattem – Kampen – Elburg – Harderwijk – Bunschoten – Spakenburg – Huizen – Amsterdam

Reiseprogramm:

1. Tag: Einschiffung in Amsterdam und Abfahrt nach Wijk

Um 14 Uhr begrüßt Sie die Schiffscrew zur Einschiffung in Amsterdam und kurz danach heißt es bereits „Leinen los“. Die MS Magnifique wird Sie begeistern. Das Boutiqueschiff und die Besatzung stellen sich Ihnen bei einem Begrüßungscocktail vor. Am Nachmittag heißt es dann „Leinen los“ und unsere Flussreise startet in Richtung Wijk, wo wir des Nachts vor Anker liegen.

2. Tag: Wijk – Wageningen – Arnhem (35 oder 44 Kilometer)

Die erste Fahrradetappe können Sie ganz nach Ihren Wünschen bestimmen. Entweder radeln Sie mit uns die kurze Etappe mit 35 Kilometern oder steigen gleich voll ein und fahren die längere Version. Auf Ihrem Weg durchqueren Sie die Wälder und Moorgebiete des Nationalparks Veluwe und erreichen am Nachmittag Arnhem. Die Magnifique IV liegt nah der Altstadt und so bietet sich nach dem Abendessen ein Bummel durch diese an.

3. Tag: Arnhem – Zutphen – Deventer (27 oder 44 Kilometer)

Die Ijssel zweigt kurz vor Arnhem vom Rhein ab und ist Begleiter Ihrer heutigen Tagesetappe. Zuerst erreichen Sie mit Bronkhorst die kleinste Stadt der Niederlanden. Ab hier stehen Ihnen zwei Tourvarianten zur Verfügung. Die kürzere Tour führt am Flussuferentlang direkt nach Zutphen, die längere Variante führt Sie vorbei an Landhäusern und Schlössern zum Etappenziel. Von Zutphen geht es am Nachmittag per Schiff zur Hansestadt Deventer. Genießen Sie die vorbeiziehende Landschaft und am Abend die Altstadt.

4. Tag: Deventer – Hattem – Kampen (36 oder 45 Kilometer)

Sie starten mit einer kurzen Tour entlang der Ijssel in den Tag und setzen mit der Fähre über von Wijhe nach Hattem, mit über 800 Jahren reich an Geschichte. Mit einerm Abstecher durch die die östliche Veluwe können Sie die Tour entsprechend verlängern. Während des Abendessens fährt die Magnifique IV von Hattem nach Kampen.

5. Tag: Kampen – Elburg – Harderwijk (48 Kilometer)

Morgens fährt das Schiff bis an die Ijsselmündung und über die Randseen zum Fischerhafen von Harderwijk. Ihre Radtour beginnt an der Roggebotschleuse, von wo aus es zunächst nach Elburg geht. Am Veluwer See geht es nach einer Pause weiter nach Elspeet und von dort durch die Heide- und Moorlandschaft wieder zurück nach Harderwijk, wo Sie die Nacht verbringen.

6. Tag: Harderwijk – Bunschoten – Spakenburg (35 oder 59Kilometer)

Heute stehen Ihnen wieder zwei verschiedene Touren zur Auswahl. Die kürzere Tour führt ziemlich direkt entlang der Küste oder aber auf der längeren Tour mit Küsten- und Waldabschnitten zum Tagesziel. Die Nacht verbringen Sie in Spakenburg, ein weiterer Fischereihafen mit viel Tradition.

7. Tag: Spakenburg – Huizen – Amsterdam (35 oder 49 Kilometer)

Auch heute stehen Ihnen wieder zwei Tourvarianten zur Verfügung. Am Morgen können Sie entweder per Rad nach Huizen fahren oder aber die Fahrt ganz entspannt an Bord genießen. Die letzte Etappe führt Sie dann am Nachmittag von Huizen zurück nach Amsterdam. Genießen Sie den Abend in der holländischen Hauptstadt. Ihre Bordreiseleitung steht Ihnen gern mit Tipps zur Verfügung und der Anleger liegt direkt in der Innenstadt. Die Nacht in Amsterdam liegt vor Ihnen und eine schöne Reise hinter Ihnen.

8. Tag: Ausschiffung und Rückreise

Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung und individuelle Rückreise. Abwechslungsreiche und aktive Tage liegen hinter Ihnen.

––

Alle genannten Entfernungen sind als Richtwerte zu betrachten.

Ihr Globalis Erlebnisreisen-Tourguide:
Bei unseren Reisen steht Ihnen ein kompetenter Globalis Erlebnisreisen-Tourguide zur Verfügung. Er kümmert sich um alle reisespezifischen Belange Ihrer Rad & Schiffstour an Bord der MS Magnifique IV. Hierzu gehört die allabendliche Vorstellung der Radtour des nächsten Tages und die Bereitstellung Ihres Mietrades (falls gebucht) und der dazugehörige Fahrradservice. So steht Ihr Mietrad oder Eigenrad an jedem Morgen pünktlich zur Tourbeginn für Sie vor dem Schiff bereit. Auch bei kleineren Reparaturen an Ihrem eigenen Rad ist er Ihnen gerne behilflich. Aufwand und Kostenersatz erfolgt durch Sie direkt an Bord. Bei größeren Reparaturen unterstützt er gerne mit entsprechendem Transferservice zur nächsten Fahrradwerkstatt. Ersatzfahrräder bei Verfügbarkeit an Bord erhältlich.

Mietrad oder Ihr eigenes Fahrrad?
Ganz nach Ihren Wünschen stehen Ihnen beide Möglichkeiten offen. Die Magnifique IV verfügt über eine ausreichende Anzahl an Fahrrädern bzw. E- Bikes. Diese müssen unbedingt und bis spätestens 10 Tage vor Reisebeginn vorgebucht werden. Die Kosten finden Sie bei den Leistungsangaben. Sollten Sie ein Mietfahrrad hinzubuchen, beinhaltet die Miete einen entsprechenden Fahrradhelm und eine Satteltasche. Bitte teilen Sie uns bei Buchung unbedingt Ihre Körpergröße mit, so dass das für Sie richtige Fahrrad / E-Bike bereitgestellt wird.
Bitte beachten Sie bei der Anmietung eines E-Bikes, dass dies für ungeübte Radfahrer nicht zwingend geeignet ist. Motor und Akku machen dieses deutlich schwerer als ein gewöhnliches Fahrrad und es beschleunigt schneller. Globalis Erlebnisreisen und der Schiffseigner behalten sich vor, eine vereinbarte E-Bike-Anmietung bei körperlicher Nichteignung nicht zur Verfügung zu stellen. Wir empfehlen bei eventueller Unsicherheit diesbezüglich unbedingt vorab Informationen einzuholen.

Ihre Tagesradtouren während Ihrer Flussreise
Dank des flachen Geländes im 125 km langen IJsseltal ist diese Tour perfekt für alle, die mit dem Rad gerne auf vielen verschlungenen Wegen in einer abwechslungsreichen Gegend fahren möchten. Zu Schaffen macht zuweilen der Gegenwind, jedoch sind alle Tagesetappen für geübte Fahrradfahrer gut zu meistern. Mit Ihren Reiseunterlagen bzw. an Bord erhalten Sie ausführliche Unterlagen zu jeder Etappe. GPS und ein hervorragend ausgebautes Knotenpunktsystem machen die Orientierung recht einfach. Und die Handynummer Ihres Globalis Erlebnisreisen-Tourguide hilft im Notfall immer weiter.

Dies ist eine Reise mit individuellen Radtouren.
An Bord Ihres Schiffes werden Sie von einem erfahrenen Reiseleiter begleitet. Bei den täglichen Programmbesprechungen erklärt Ihnen der Reiseleiter alles, was Sie über die nächste Tagesetappe wissen müssen. Die Radtouren fahren Sie selbständig und in Ihrem eigenen Tempo. Zur Orientierung enthalten Sie von uns eine detaillierte Fahrradkarte, eine ausgedruckte Routenbeschreibung, GPS-Tracks und die kostenlose Routen-App RideWithGPS für Ihr Smartphone.
Sie haben aber auch die Möglichkeit, die Radtouren gemeinsam mit einem erfahrenen Reiseleiter zu unternehmen. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, können Sie das Upgrade Geführte Radtouren hinzubuchen. Der Aufpreis beträgt hier pro Person/Woche 130,- Euro und ist auf maximal 18 mitfahrende Gäste begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl pro Woche für die begleitete Tour beträgt 6 Personen. Weitere Informationen zu allen tourspezifischen Themen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen!

Reisen zu Corona-Zeiten:
Wir sorgen dafür, dass Sie sicher unterwegs sind! Wir haben an Bord alle möglichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen: Wir halten uns an die offiziellen Hygieneregeln, die Bedienung trägt einen Mundschutz und wir kümmern uns um ausreichende Belüftung sowie zusätzliche Reinigung. Vor der Reise füllen alle Gäste eine Gesundheitserklärung aus und während der Tour achten wir gemeinsam darauf, dass alle (Gäste, Besatzung und Reiseleitung) gesund bleiben!

Reisetermine 2021:

13.05.-20.05.  |  03.06.-10.06.

Reisepreise pro Person:

2- Bett Außenkabine auf dem Hauptdeck (12m²)
2 Personen 1.399 € p.P. | 1 Person 1.959 €

2- Bett Außenkabine auf dem Hauptdeck (16m²) mit zu öffnenden Panoramafenster
2 Personen 1.699 € p.P.

Preise exkl. Trinkgeld und Getränken.

Im Reisepreis bereits eingeschlossen:

  • 8-tägige Schiffsreise mit MS Magnifique IV: Amsterdam – Wijk – Wageningen – Arnhem – Zutphen – Deventer – Hattem – Kampen – Elburg – Harderwijk – Bunschoten – Spakenburg – Huizen – Amsterdam
  • 7 x Übernachtung auf MS Magnifique IV in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Willkommenscocktail
  • 7 x Halbpension an Bord (Frühstück und Abendessen)
  • Lunchpaket für Ihre Mittagspause während der Radtouren
  • Umfangreiches Kartenmaterial und GPS-Tracker für alle genannten Radstrecken (individuell oder geführt)
  • Globalis-Tourenleitung mit entsprechenden Einführungen in die Touren und Assistenz an Bord
  • Gesundheitsmanagement und aktuelles Hygieneprogramm an Bord und bei den Ausflügen
  • GLOBALIS-Corona-Reiseschutz
  • Reiseliteratur

Optionale Wunschleistungen – nur vorab buchbar:
– Radmiete Tourenrad 7-Gang: € 95 p.P.
– Radmiete E-Bike: € 210 p.P.
– Mitnahme eigenes Rad: € 20 p.P.
– Mitnahme eigenes E-Bike (inkl. Akkuladen): € 25 p.P.
– Upgrade Geführte Radtouren (mind. 6, max. 18 Teilnehmer): € 130 p.P.

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Karte

Karte wird geladen - bitte warten...

  52.372800, 4.893600

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Weitere Reisen

Auf dieser abwechslungsreichen Kurzreise geht es mit dem Expeditionsschiff OCEAN DIAMOND einmal rund um die Insel aus Feuer und Eis.

20210430111400

Eingebettet zwischen Spanien und Frankreich, liegt das kleine Land Andorra in den östlichen Pyrenäen. Imposante, schroffe Berge, alpine Wiesen, blaue Gletscherseen, romantische Kirchen und kleine malerische Pyrenäendörfer machen den Reiz dieser fantastischen Landschaft aus.

20210426162904