Anne-Sophie Mutter in der Alten Oper und Marc Chagall in der Kunsthalle Schirn

Globalis LIVE! Einzigartiges Kulturwochenende in Frankfurt

Globalis LIVE! – Anne-Sophie Mutter in der Alten Oper und Marc Chagall in der Kunsthalle Schirn

Konzert in der Alten Oper Frankfurt – Stadtrundfahrt Frankfurt – Abendessen im Restaurant Schwarzer Stern – Kunsthalle Schirn

Begleiten Sie uns im November auf dieser einzigartigen Kulturreise nach Frankfurt. Unsere Sonderreise verspricht ein wahres Feuerwerk für Ohren und Augen. In der Alten Oper Frankfurt erwartet uns am Freitagabend das weltberühmte London Philharmonic Orchester. Auf dem Programm dieses Spitzen- Orchesters stehen neben der 7. Sinfonie von Antonin Dvorak, die Konzert-Ouverture von Felix Mendelssohn Bartholdy und das Brahms Konzert für Violine und Orchester. Solisten ist die Ausnahmemusikerin Anne-Sophie Mutter – Garant für einen fabelhaften Konzertabend! Darüber hinaus haben wir ein abwechslungsreiches Programm für unsere drei Tage in der hessischen Bankenmetropole für Sie zusammengestellt. Ein weiterer Höhepunkt: die Sonderausstellung »Chagall – die Welt in Aufruhr« in der Kunsthalle Schirn.

Stargeigerin trifft Ausnahmetalent:

Pablo Ferrández ist wirklich etwas Besonderes. Anne-Sophie Mutter hat nichts als lobende Worte für den jungen Cellisten, der derzeit die Konzertpodien stürmt. Spätestens seit er sich 2019 in die Riege der Preisträger des Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerbs einreihte, kennt sein künstlerischer Weg nur noch eine Richtung: nach oben. Er sei ein wahrer Musiker, attestiert die Stargeigerin dem Ausnahmetalent. Schon zahlreiche herausragende Nachwuchsinterpreten hat sie auf dem Weg in eine Weltkarriere begleitet. Sich mit ihren Schützlingen gemeinsam auf der Bühne zu präsentieren, ist für Anne-Sophie Mutter alles andere als eine Pflichtübung. Sie sei heranwachsenden Geschichtenerzählern auf der Spur, sagt sie. In Pablo Ferrández hat sie einen Künstler gefunden, der ganz besonders schöne musikalische Geschichten zu erzählen weiß.

Bildquelle: GLOBALIS Erlebnisreisen

Highlights

  • Die Ausnahmemusikerin Anne-Sophie Mutter live erleben
  • London Philharmonic Orchestra – Dirigent Edward Gardner
  • Sonderausstellung »Chagall – die Welt in Aufruhr«
  • 4-Sterne Hotel Hilton Frankfurt City im Herzen der Stadt
  • Ca. 2-stündige Stadtrundfahrt Frankfurt
  • 3-Gang-Abendessen im Restaurant Schwarzer Stern

Ihr Domizil in Frankfurt: Hilton Frankfurt City:

Das Hotel der renommierten Hotelkette liegt im Herzen Frankfurts und direkt an einem großen Park. Mitten im Zentrum und dennoch ruhig gelegen, erwartet Sie ein First-Class-Hotel mit jeglichem Komfort. Die Zimmer im Hilton Frankfurt City sind komfortable und großzügig eingerichtet und verfügen über Bad/WC, Sat-TV, Radio und Telefon. Selbstverständlich werden im gesamten Hotel die aktuellen Corona- Regeln beachtet und sorgen so zusammen mit dem „Clean & Save“-Konzept des Hilton-Konzerns für ein gutes Urlaubsgefühl. Zum Frühstück bedienen Sie sich am reichhaltigen Hilton Frühstücksbuffet. Zum Verweilen nach erlebnisreichen Tagen lädt am Abend die gemütliche Hotelbar ein.

Bitte beachten Sie: Für unsere Reisen gilt die 2-G-Regelung. Das heißt: Voraussetzung zur Teilnahme an der Reise ist der Nachweis einer vollständigen Covid-19-Impfung oder ein Genesenen-Zertifikat.

Reiseverlauf

1. Tag, Freitag, 18.11.: Anreise nach Frankfurt – Konzertabend in der Alten Oper

Individuelle Anreise nach Frankfurt. Nachdem Sie Ihr Zimmer im zentral gelegenen Frankfurt Hilton City bezogen haben, begrüßt Sie Ihre Globalis Erlebnisreisen-Reiseleitung um 18 Uhr. Mit einem Begrüßungsgetränk stimmen wir uns auf die vor uns liegenden Tage an der Hotelbar ein. Um 20 Uhr erwartet Sie dann bereits das Konzerthighlight unserer Reise. Das London Philharmonic Orchester unter der Leitung von Edward Gardner begrüßt uns mit der Konzert Ouvertüre »Die schöne Melusine« von Felix Mendelssohn Bartholdy. Danach heißt es »Bühne frei« für Anne-Sophie Mutter. Zur Aufführung gelangt das Doppelkonzert a-Moll für Violine, Violoncello und Orchester von Johannes Brahms. Nach der Pause dann ein weiterer Höhepunkt mit der Sinfonie Nr. 7 d-Moll von Antonin Dvorak. Ein grandioser Konzertabend ist uns garantiert!

2. Tag, Samstag, 19.11.: Stadtrundfahrt – Abendessen im Restaurant Schwarzer Stern

Genießen Sie zunächst Ihr Hilton-Frühstücksbuffet. Danach zeigen wir Ihnen auf einer ca. 2-stündigen Stadtrundfahrt die vielen Sehenswürdigkeiten der Bankenmetropole. Die Skyline der Wolkenkratzer ist imposant und nahezu alle bedeutenden Bankhäuser Deutschlands haben hier ihren zentralen Sitz. Aber Frankfurt hat deutlich mehr zu bieten. Insbesondere das neu geschaffenere Quartier »Neuer Römer« hat das Stadtbild Frankfurt neu interpretiert. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Am Abend laden wir Sie zu einem gemütlichen und in die Jahreszeit passenden 3-Gang-Menü im Restaurant »Schwarzer Stern« gegenüber des »Alten Römers« ein. Guten Appetit !

3. Tag, Sonntag, 20.11.: Kunsthalle Schirn – Rückreise

Nach einem gemütlichen Sonntagsfrühstück besuchen wir heute zum Abschluss unserer Tage in Frankfurt die Kunsthalle Schirn und die dortige Sonderausstellung »Chagall – die Welt in Aufruhr«. Marc Chagall (1887–1985) gilt als Poet unter den Künst­lern der Moderne. In einer großen Ausstel­lung beleuch­tet die Schirn Kunst­halle Frank­furt eine bislang wenig bekannte Seite seines Schaf­fens: Chagalls Werke der 1930er- und 1940er-Jahre, in denen sich seine farben­frohe Palette verdun­kelt. Das Werk und Leben des jüdischen Malers wurde maßgeblich durch die Kunstpolitik der Nationalsozialisten und den Holocaust geprägt. Bereits in den frühen 1930er-Jahren thematisierte Chagall in seiner Kunst den immer aggressiver werdenden Antisemitismus und emigrierte 1941 schließlich in die USA. Sein künstlerisches Schaffen in diesen Jahren berührt zentrale Themen wie Identität, Heimat und Exil. Mit über 100 eindringlichen Gemälden, Papierarbeiten, Fotos und Dokumenten zeichnet die Ausstellung die Suche des Künstlers nach einer Bildsprache im Angesicht von Vertreibung und Verfolgung nach. Entdecken Sie die Ausstellung im eigenen Tempo – gut ausgestattet mit dem Schirn-Audioguide. Am Nachmittag erfolgt dann Ihre individuelle Heimreise.

Konzertprogramm:

Folgendes Programm in der Alten Oper ist vorgesehen (Stand 09.09.22):

Freitag 18. November 2022, 20:00, Großer Saal

Felix Mendelssohn:
Konzert-Ouvertüre op. 32 »Die schöne Melusine«

Johannes Brahms:
Doppelkonzert a-Moll für Violine, Violoncello und Orchester op. 102

Antonín Dvořák:
Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

London Philharmonic Orchestra
Dirigent: Edward Gardner
Violoncello: Pablo Ferrández
Violine: Anne-Sophie Mutter

Stargeigerin trifft Ausnahmetalent: Pablo Ferrández ist wirklich etwas Besonderes. Anne-Sophie Mutter hat nichts als lobende Worte für den jungen Cellisten, der derzeit die Konzertpodien stürmt. Spätestens seit er sich 2019 in die Riege der Preisträger des Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerbs einreihte, kennt sein künstlerischer Weg nur noch eine Richtung: nach oben. Er sei ein wahrer Musiker, attestiert die Stargeigerin dem Ausnahmetalent. Schon zahlreiche herausragende Nachwuchsinterpreten hat sie auf dem Weg in eine Weltkarriere begleitet. Sich mit ihren Schützlingen gemeinsam auf der Bühne zu präsentieren, ist für Anne-Sophie Mutter alles andere als eine Pflichtübung. Sie sei heranwachsenden Geschichtenerzählern auf der Spur, sagt sie. In Pablo Ferrández hat sie einen Künstler gefunden, der ganz besonders schöne musikalische Geschichten zu erzählen weiß.

Reisen zu Corona-Zeiten:

Ihre Gastgeber und Globalis Erlebnisreisen achten auf die Gesundheit ihrer Gäste und Mitarbeiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Hotel sowie bei den Ausflügen auf ein striktes Gesundheits-Management zu Ihrem Wohle achten. Hierzu gehören ein umfangreiches Desinfektions-Programm im Hotel und einige Verhaltensregeln, welche wir Ihnen vor Abreise näherbringen. Kein Grund zur Sorge, ganz im Gegenteil: es macht das Reisen für uns alle sicher und zum Vergnügen!

Für unsere Reisen gilt die 2-G-Regelung. Das heißt: Voraussetzung zur Teilnahme an der Reise ist der Nachweis einer vollständigen Covid-19-Impfung oder ein Genesenen-Zertifikat.

Termine

3 Tage / 2 Nächte

Freitag, 18.11. bis Sonntag, 20.11.2022

Reisepreise

Reisepreise pro Person im Doppelzimmer: 899,- € p.P.
Einzelzimmerzuschlag: 200,- €

Eingeschlossene Leistungen

  • 2 x Übernachtung im First-Class-Hotel Hilton Frankfurt City
  • 2 x Frühstücksbüffet im Hotel
  • Begrüßungsgetränk im Hotel
  • 1 x dreigängiges Abendessen im Restaurant Schwarzer Stern (ohne Getränke)
  • Stadtrundfahrt Frankfurt (ca. 2 Stunden)
  • Konzertabend mit dem London Philharmonic Orchestra und Anne-Sophie Mutter in der Alten Oper
  • Eintrittskarte für das Konzert Preiskategorie 1 (beste Platzgruppe)
  • Eintrittskarte und Audioguide für die Ausstellung »Chagall – die Welt in Aufruhr« in der Kunsthalle Schirn
  • Globalis Erlebnisreisen-Reiseleitung ab/bis Frankfurt
  • Reiseliteratur Frankfurt
  • Nicht im Reisepreis eingeschlossen:
    Individuelle Anreise nach Frankfurt und zurück, Tourismusbeitrag der Stadt Frankfurt (2,- Euro p.P./Nacht), dieser muss von jedem Reisegast persönlich im Hotel bezahlt werden..

Verantwortlich für den Inhalt dieser Ausschreibung und für die Durchführung der Reise ist der Veranstalter GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH, Uferstraße 24, 61137 Schöneck

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Karte

Karte wird geladen - bitte warten...

Frankfurt am Main 50.110600, 8.682000

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Weitere Reisen

Frauenkirche und Alte Meister, Grünes Gewölbe und Semperoper, barocke Altstadt und moderne City - Dresden begeistert als Gesamtkunstwerk und empfängt seine Besucher mit einer Fülle an Sehenswürdigkeiten. Ebenfalls ist der Besuch des weltbekannten Strietzel-Marktes unvergesslich, der zu einem der ältesten und schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands gehört.

20220927120405

Begleiten Sie uns im November auf dieser einzigartigen Kulturreise nach Frankfurt. Unsere Sonderreise verspricht ein wahres Feuerwerk für Ohren und Augen. In der Alten Oper Frankfurt erwartet uns das weltberühmte London Philharmonic Orchester mit der fabelhaften Ausnahmemusikerin Anne-Sophie Mutter! Ein weiterer Höhepunkt: die Sonderausstellung »Chagall - die Welt in Aufruhr« in der Kunsthalle Schirn!

20220909160402

Legerer Lifestyle für maximal 500 Gäste - mit diesem Konzept hat die EUROPA 2 eine neue Ära für exklusive Luxus-Kreuzfahrten eingeläutet. Nehmen Sie Kurs auf die Südsee, erleben Sie die atemberaubende Natur Australiens und genießen Sie das Leben und den Luxus an Bord!

20220908141444

Das moderne Dubai und Orient pur in einer einzigartigen Kombination: Entdecken Sie zunächst die Trendreiseziele Abu Dhabi und Dubai. Danach tauchen Sie ein in das Sultanat Oman - eines der interessantesten Länder der arabischen Welt, welches seine Authentizität und einzigartige Kultur bis heute erfolgreich bewahrt hat.

20220901115322