Die Düfte der Provence und das Flair Südfrankreichs

8-tägige Kreuzfahrt auf Rhône und Saône mit MS LORD BYRON.

Begleiten Sie uns auf einer vollkommen neu gestalteten Route an Bord des Premiumschiffs MS Lord Byron in den Süden Frankreichs.

Auf Schritt und Tritt begegnet Ihnen in der Provence der Duft des Südens – die Natur und die Kochtöpfe sind die besten Boten dieser einzigartigen Region im Süden unseres Nachbars! Auch die Anreise ist mit dem TGV ab/bis vielen Abfahrtsorten in Deutschland bequem und stressfrei. Viele Anschlussmöglichkeiten aus ganz Deutschland machen diese Anreiseart zur bequemsten Anreise nach Südfrankreich.
Ausgangsort Ihrer Flussreise ist Lyon. Am Zusammenfluss von Rhône und Saône gelegen, überzeugt Lyon durch seine südfranzösisch geprägte Lebensart. Paul Bocuse kochte unweit der Stadt und irgendwie ist die Kulinarik in jeder Gasse und auf jedem Platz zu spüren. Erst am Abend des zweiten Tages verlässt die Lord Byron Lyon und reist auf der Saône nach Chalon-sur-Saône. Ein Ausflug nach Beaune mit seinem weltberühmten Hotel Dieu bietet sich hier an. Von Mâcon aus empfehlen wir Ihnen den Ausflug zur Klosterruine Cluney. Auf dem Weg in Richtung Süden zieht die Rhônelandschaft an Ihnen vorbei und Avignon und Arles sind weitere Höhepunkte Ihrer Reise.

Ihr Schiff

Die MS Lord Byron wird Sie vom ersten Moment an überzeugen. Ihre Kabinen sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, Sat-TV, Radio und Telefon, auf dem Rubin- und Diamant-Deck außerdem über einen französischen Balkon. Zu den Mahlzeiten verwöhnt Sie Ihre Crew mit erlesenen Speisen und Getränken, natürlich mit einem Hauch von Cuisine francaise und Speisen aus der Region. Das Sonnendeck, die Panoramalounge und der Komfort Ihrer Kabine lassen Sie sich schnell heimisch fühlen und das vorbeiziehende Flusspanorama ist wie ein einziger Kinofilm!

Eindrücke

Fotos: © beatrice preve – stock.adobe.com, GLOBALIS

Highlights

  • Bequeme Anreise im TGV-Hochgeschwindigkeits-Zug nach Lyon buchbar
  • MS Lord Byron: Premium-Flussschiff auf Rhône und Saône
  • Die Höhepunkte Südfrankreichs entspannt entdecken
  • Landschaftserlebnisse im Burgund und der Provence
  • Südfranzösisches Savoir-vivre in Lyon, Arles und Avignon

Reiseverlauf

1. Tag: Im TGV-Hochgeschwindigkeitszug nach Südfrankreich – Einschiffung in Lyon

Anreise nach Lyon. Auf Wunsch können Sie die bequeme Anreise mit dem TGV über uns buchen: Um 13:57 Uhr verlässt der TGV den Frankfurter Hauptbahnhof. Mit weiteren Zustiegsmöglichkeiten in Mannheim (14:39 Uhr), Karlsruhe (15:11 Uhr), Baden-Baden (15:35 Uhr) oder mit einem Zustieg ab München (11:28 Uhr) oder Stuttgart (13:58 Uhr), erreichen Sie in wenigen Stunden bereits um 19:55 Uhr den Bahnhof von Lyon. Nach einem kurzen Transfer begrüßt Sie Ihre Kreuzfahrt- und Schiffsleitung an Bord. Mit einem Begrüßungscocktail und einem leichten, späten Abendessen startet Ihr Provence-Erlebnis.

2. Tag: Lyon – die Stadt der Genüsse

Abfahrt in Lyon: 17:00 Uhr
Nicht erst seit der legendären Karriere des französischen Kult-Kochs Paul Bocuse zählt die südfranzösische Metropole zu den Gourmet-Metropolen der Welt. Auf Schritt und Tritt spürt und erlebt man die Kunst des Savoir-vivre der Lyoner. Am Morgen haben Sie im Rahmen einer Stadtrundfahrt (AP) die Möglichkeit die vielen Sehenswürdigkeiten Lyons zu erkunden. Bis um 17 Uhr bleibt genügend Zeit zum Entdecken und Genießen. Leinen los und Kurs auf Chalon-sur-Saône heißt es dann am späten Nachmittag und nach einer ganz kurzen Fahrt auf der Rhône, geht es auf der Saône in Richtung Burgund. Die Ausfahrt ist ein echtes Erlebnis und am besten vom Sonnendeck aus zu genießen!

3. Tag: Chalon-sur-Saône – Wie wäre es mit einem Abstecher ins Burgund?

Ankunft in Chalon-sur-Saône: 06:30 Uhr
Abfahrt in Chalon-sur-Saône: 15:00 Uhr
Ankunft in Mâcon: 20:00 Uhr
Entweder Sie genießen den heutigen Vormittag individuell in der sympathischen Kleinstadt am Ufer der Saône, oder aber Sie folgen unserer Empfehlung und begleiten uns auf unserem Zusatzausflug (ZA1) nach Beaune. Im Mittelpunkt steht das prächtige Hôtel Dieu, welches Sie auf einem gemütlichen Rundgang ebenso besichtigen wie die vielen weiteren Sehenswürdigkeiten. Dem schließt sich eine kleine Weinprobe an. Rückkehr nach Chalon am späten Mittag. Um 15 Uhr heißt es wieder Leinen los und Sie genießen einen schönen Flussnachmittag an Bord der MS Lord Byron.

4. Tag: Mâcon und die Klosterruine Cluny

Abfahrt in Mâcon: 12:30 Uhr
Auf unserem heutigen Ausflug im Rahmen des Ausflugspaket (AP) steht die weltberühmte Abtei Cluny. Die Klosterruine war über einen langen Zeitraum die größte Kirche des Christentums. Während einer ausführlichen Besichtigung erfahren Sie viel über das Leben einst und die heutige Bedeutung dieser Abtei. Am Nachmittag nehmen wir Kurs Süd und Sie können die vorbeiziehende Landschaft auf dem Sonnendeck genießen.

5. Tag: Viviers und die Schluchten der Ardèche

Ankunft in Viviers: 12:00 Uhr
Abfahrt in Viviers: 22:30 Uhr
Gegen Mittag erreichen wir Viviers. Sie haben die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Halbtagesausflug (AP) zu den Schluchten der Ardèche und durch das Hinterland. Alternativ können Sie auch das mittelalterliche Viviers auf eigene Faust oder auf unserem Stadtrundgang (ZA2) erkunden und südfranzösische Spezialitäten in den Gassen der Stadt genießen.

6. Tag: Der Höhepunkt der Reise: Südfrankreich im Doppelpack mit Arles und Avignon

Ankunft in Arles: 08:00 Uhr
Abfahrt in Arles: 14:00 Uhr
Ankunft in Avignon: 16:00 Uhr
Auf dem Stadtrundgang in Arles (AP) am Vormittag zeigen wir Ihnen die weltbekannte südfranzösische Künstlerstadt. Im Mittelpunkt steht ein Besuch im Café Terrace – bekannter als Motiv für das van Gogh Gemälde Cafe de la nuit. Zur Mittagszeit reisen wir weiter nach Avignon, welches wir am Nachmittag erreichen. Vor dem Abendessen erwartet Sie hier ein weiterer Stadtrundgang (AP) durch die Stadt der Päpste. Nach dem Abendessen empfehlen wir Ihnen einen weiteren Bummel durch die Altstadt.

7. Tag: Wir reisen zurück nach Lyon

Abfahrt in Avignon: 08:00 Uhr
Genau das richtige ist zum Abschluss unserer Reise durch die Provence und Südfrankreich ein gemütlicher Flusstag an Bord der MS Lord Byron. Am Abend verabschiedet sich die Crew mit einem Abschieds-Galadinner von Ihnen. Genießen Sie nochmals mit allen Sinnen !

8. Tag: Lyon – Ausschiffung

Ankunft in Lyon: 08:00 Uhr
Ein letztes und entspanntes Frühstück an Bord. Rückreise. Wenn Sie die An- und Rückreise über uns gebucht haben, bringen wir Sie vom Schiff zum Bahnhof. Um 10:04 Uhr verlässt der TGV9583 den Bahnhof von Lyon. Je nach Zustiegsbahnhof erreichen Sie Ihren Ausganspunkt im Verlauf des Nachmittags bzw. frühen Abends.

––

Alle genannten Zeiten sind als Richtzeiten zu betrachten.

Reisen zu Corona-Zeiten:
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir während der Reise auf ein striktes Gesundheits-Management zu Ihrem Wohle und dem Schutz der Crew achten. Hierzu gehören ein umfangreiches Desinfektions-Programm und einige Verhaltensregeln, welche wir Ihnen bei der Einschiffung näherbringen. Kein Grund zur Sorge, ganz im Gegenteil: es macht das Reisen für uns alle sicher und zum Vergnügen! Detaillierte Informationen erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

AUDIO-TOUR-GUIDES:
Gerade in diesen turbulenten Viruszeiten sind die bei unseren Ausflügen eingesetzten und im Ausflugspreis enthaltenen Audioguides ideal. Damit wird die Stimme des Ausflugsleiter immer optimal zu Ihnen übertragen und Sie können den Mindestabstand zu den anderen Teilnehmern einhalten. Trotzdem hören Sie den Ausflugsleiter immer so perfekt, als ob Sie direkt neben ihm stehen würden!

 

Reisetermine 2021:

Saison A:
17.04.–24.04.  | 16.10.–23.10.  |  23.10.–30.10.

Saison B:
24.04.–01.05.  |  29.05.–05.06.  |  05.06.–12.06.  |  31.07.–07.08.
07.08.–14.08.  |  18.09.–25.09.  |  25.09.–02.10.

Reisepreise pro Person

Saison A:
Außenkabine Smaragd-Deck 
2 Personen 1.199 € p.P. | 1 Person 1.499 €

Außenkabine Rubin-Deck mit französischem Balkon
2 Personen 1.499 € p.P. | 1 Person 1.899 €

Außenkabine Diamant-Deck mit französischem Balkon
2 Personen 1.799 € p.P. | 1 Person 2.299 €

Balkonsuite Diamant-Deck:
2 Personen 2.199 € p.P.

Preise exkl. Trinkgeld und Getränken.

Saisonzuschlag Termine Saison B pro Person: 200 €

Im Reisepreis bereits eingeschlossen:

  • 8-tägige Flusskreuzfahrt mit MS Lord Byron: Lyon – Chalon-sur-Saône – Mâcon – Abtei Cluny – Viviers – Ardèche – Arles – Avignon – Lyonr
  • 7 x Übernachtung auf MS Lord Byron
  • Willkommenscocktail
  • Vollpension an Bord mit Frühstück, Mittagessen, Kaffee & Kuchen und Abendessen
  • Benutzung der Bordeinrichtungen
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung
  • Gesundheitsmanagement und aktuelles Hygieneprogramm an Bord und bei den Ausflügen
  • GLOBALIS-Corona-Reiseschutz
  • Reiseliteratur

Optionale Wunschleistungen – nur vorab buchbar:
TGV Bahnanreise ab/bis Frankfurt, Mannheim, Karlsruhe, Baden-Baden, München oder Stuttgart nach Lyon und zurück,
inkl. Transfers Bahnhof – Schiff – Bahnhof: 2. Klasse 200 € p.P., 1. Klasse 300 € p.P.

Ausflugspaket, bestehend aus  Stadtrundfahrt Lyon, Besichtigung der Abtei Cluny, Ausflug zu den Schluchten der Ardèche, Stadtrundgang Arles, Stadtrundgang Avignon: 189 € p.P.
Zusatzausflug Beaune und das Hôtel Dieu: € 49 p.P.

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Karte

Karte wird geladen - bitte warten...

  45.753900, 4.846990

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Weitere Reisen

Diese Seereise verspricht ein ganz besonderes Reiseerlebnis zu werden. Wenn in Deutschland die Tage kürzer und die Sonnenstunden weniger werden, ist es der ideale Zeitpunkt nochmals Sonnenfrische und angenehme Temperaturen zu genießen.

20210916103800

Finnland im Winter ist ein Paradies für alle Naturfreunde und für diejenigen, die einfach ein paar Tage Ruhe und Entspannung in einer wunderschönen Umgebung genießen möchten.

20210913124520