Die Insel der Götter

Bali

Foto: Visit Indonesia Tourist Office

Sattgrüne Reisterrassen, majestätische Vulkankegel und blaues Meer – Aussichten, die glücklich machen

Freuen Sie sich aber auch auf königliche Paläste, bunte Märkte, Tempelkunst und die Freundlichkeit der Balinesen. Dazu gibt es Götterkult und mystische Seen.

Highlights

  • Künstlerdorf Ubud
  • Besakih-Tempel und Bratan-See
  • Seetempel Ulun Danu

Reiseverlauf

1. Tag: Abflug nach Asien

Mittags Linienflug mit Singapore Airlines nonstop von Düsseldorf, Frankfurt oder München nach Singapur (Flugdauer ca. 12 Std.).

2. Tag: Selamat datang!

Am Morgen Landung in Singapur und Anschlussflug mit Singapore Airlines nach Bali. Ihr Marco Polo Scout begrüßt Sie am Flughafen von Denpasar mit einem herzlichen „Selamat datang“ und begleitet Sie zu Ihrem Hotel in Ubud. Am Nachmittag erkunden Sie den Handwerksmarkt und testen Ihr Verhandlungsgeschick. Hier gibt es jede Menge lokale Produkte – von Kunsthandwerk über Souvenirs bis hin zu Bekleidung mit Batikmustern. Traditionelle balinesische und zeitgenössische Kunst sehen Sie im Agung-Rai-Museum. Beim Abendessen im Hotel stimmen Sie sich auf die nächsten Tage ein. (A)

3. Tag: Die Götterwelt Balis

Wie die Elefantenhöhle Goa Gajah zu ihrem Namen kam, erfahren Sie beim Besuch der mystischen Stätte von Ihrem Scout. Die Tempel der Götterinsel hat wohl niemand gezählt – einen der schönsten entdecken Sie heute: den Besakih-Tempel. Weniger lieblich ist der Mount Batur. Als größter Vulkan Balis verlor das Heißblut vor 30000 Jahren sein Haupt. Heute bewahrt er mit dem Kratersee einen kühlen Kopf. Am Abend sind Sie zurück in Ubud. (F)

4. Tag: Landleben

Ausflug in den Westen der Insel. In Tunjuk lernen Sie das Leben der Landbevölkerung kennen. Größe und Lage der Wohnhäuser werden nach uralten Traditionen festgelegt. Welche Rolle dabei wohl der heilige Berg Agung spielt? Auf dem gemeinschaftlichen Ackerland beteiligen Sie sich am Reisanbau: Je nach Saison wird gepflanzt oder geerntet. Ein Dorfbewohner pflückt für Sie erfrischende Kokosnüsse direkt von der Palme, die Frauen des Ortes bewirten Sie zur Stärkung mit einem typisch balinesischen Mittagessen. Anschließend bleibt Zeit für Ihre eigenen Entdeckungen in Ubuds Kunstgalerien, schicken Shops oder hippen Cafés. (F/M)

5. Tag: Tropisches Paradies

Kleine Dörfer mit geschmückten Tempeln, dazu überall Bananenstauden und Papayabäume – auf dem Weg in den Norden der Inseln fühlen Sie sich wie in einem botanischen Garten. Die Reisterrassen von Jatiluwih werden eindrucksvoll von den Bergen flankiert. Nach einem Stopp auf dem belebten Markt von Candi Kuning, auf dem es verführerisch nach Gewürzen duftet, geht es zum Kratersee Bratan. 1200 m hoch ruht das symbolische Wasserreservoir der Insel: der Seetempel der Wassergöttin Ulun Danu. Nicht nur für Brautpaare ein beliebtes Fotomotiv. Abends erreichen Sie Ihr Hotel in Lovina. (F)

6. Tag: Schriften in Singaraja

Koloniale Spuren in Singaraja: Die alten Handelshäuser im Hafenviertel zeugen von der Herrschaft der Holländer. Sie statten dem farbenfrohen Markt Pasar Anyar einen Besuch ab und sehen einen der wenigen chinesischen Tempel auf Bali. Im Museum Gedong Kirtya bewundern Sie eine einzigartige Sammlung an Lontar-Manuskripten. Diese ältesten Überlieferungen der Insel wurden kunstvoll in Palmblätter geritzt. Götter, Dämonen und Fabelwesen aus Stein erwarten Sie am Tempel Pura Beji. Noch einen Abstecher zum Königspalast in der Stadt des „Löwenkönigs“ und ab an den Lavastrand von Lovina. (F)

7. Tag: Buddhas und Dschungelspa

Am Morgen verlassen Sie Lovina und gelangen zum Tempel Brahma Vihara Arama, in dem das einzige buddhistische Kloster Balis beheimatet ist. Sie erkunden die Hallen, Stupas und Buddhastatuen. Haben Sie Ihre Badesachen griffbereit? Der Ort Banjar ist bekannt für seine heiße Schwefelquelle – eine Wellnessoase im tropischen Grün. Gut erholt und frisch gebadet geht es quer über die Insel zum Strand von Sanur. (F)

8. Tag: Entdeckertag

Ein Tag nach Lust und Laune. Lassen Sie am Strand die Seele baumeln oder versuchen Sie sich in einer der angebotenen Wassersportarten. Abends lockt der Nachtmarkt, auf dem Sie sich von Garküche zu Garküche snacken können. Oder Sie kommen mit zum faszinierenden Tempel Tanah Lot (gegen Mehrpreis). Auf einer kleinen Insel im Meer gelegen, ist der wohl bekannteste Tempel der Insel ein Hotspot für perfekte Fotos bei Sonnenuntergang. (F)

9. Tag: Tempel auf den Klippen

Den Vormittag verbringen Sie ganz nach Ihren Wünschen – zum Beispiel am Strand oder am Pool Ihres Hotels. Am Nachmittag fahren Sie an den südlichsten Zipfel der Insel zum Felsentempel Ulu Watu, der hoch über den Klippen liegt. Am Strand von Jimbaran duftet schon das Abschiedsdinner: Fisch und Meeresfrüchte frisch vom Grill auf den Teller. Und das alles umrahmt vom Rauschen des Meeres. (F/A)

10. Tag: Selamat jalan!

Der Tag gehört Ihnen. Die Zimmer stehen bis zum Abend zur Verfügung. Transfer zum Flughafen von Denpasar. Am Abend Flug mit Singapore Airlines nach Singapur und gegen Mitternacht weiter nonstop nach Düsseldorf, Frankfurt oder München (Flugdauer ca. 16,5 Std.). (F)

11. Tag: Rückkunft

Am Morgen Landung in Deutschland.

Im angegebenen Zeitraum bieten wir 8 Abreisetermine an.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den nächsten verfügbaren Abreisetermin innerhalb des angegebenen Zeitraums.

Termine

06.03.2018 – 16.03.2018
20.03.2018 – 30.03.2018

Preise

1.775 € im Doppelzimmer

2.2130 € im Einzelzimmer

Leistungen

  • Rail&Fly inclusive zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland, von Basel Bad Bf und von Salzburg Hbf
  • Linienflug (Economy) mit Singapore Airlines von Düsseldorf nach Denpasar über Singapur und zurück
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 471 €)
  • Transfers und Rundreise mit landesüblichem, klimatisiertem Reisebus
  • 8 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Tageszimmer am 10. Tag bis zur Abreise
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung auf Bali
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • 1x Willkommensabendessen im Hotel
  • 1x Mittagessen
  • 1x Abschiedsabendessen am Strand von Jimbaran
  • Eintrittsgelder
  • Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Ein Reiseführer pro Buchung
  • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Tanah Lot 25 €) sowie Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.

*Pflichtfelder

Karte

*Pflichtfelder

Ihr Reisebericht

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachten Sie, dass es einige Zeit dauern kann, bis ihr Reisebericht auf der Seite sichtbar ist.