Happy Birthday, Beethoven!

Beethovens Bonn und die ehemalige Hauptstadt

Begleiten Sie uns im kommenden Jahr in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn und entdecken Sie mit uns die vielen Sehenswürdigkeiten der Geburtsstadt Ludwig van Beethovens.

Am 17. Dezember 2020 jährt sich zum 250. Mal der Geburtstag dieses einmaligen Komponisten und Künstlers. Wir widmen uns seinem Schaffen und den vielen weiteren Sehenswürdigkeiten Bonns!

Ihr Hotel

Hilton Bonn****
Mit direktem Blick auf den Rhein liegt das Hilton im Herzen der ehemaligen Bundeshauptstadt. Die komfortablen Zimmer verfügen über ein Bad mit Dusche und WC, SAT-TV, Telefon und Minibar sowie W-Lan (kostenlos). Zum Frühstück stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet, bei gutem Wetter gerne auch auf der wunderschönen Rheinuferterrasse.

Eindrücke

Fotos: ©BeethovenDenkmal: ©hanseat – stock.adobe.com, GLOBALIS Erlebnisreisen, Redoute: Quelle GLOBALIS Erlebnisreisen, VillaHammerschmit: ©Eckhard Henkel, – stock.adobe.com, GLOBALIS Erlebnisreisen, VillaLeonhart: Quelle GLOBALIS Erlebnisreisen, Beethoven: ©Georgios Kollidas – stock.adobe.com, GLOBALIS Erlebnisreisen

Highlights

  • Besuch der Ausstellung „Beethoven – Welt.Bürger.Musik“
  • Abendessen in der Redoute und in der Villa Leonhart
  • Exklusive Führung im Beethoven-Haus
  • Die Villa Hammerschmidt und der Kanzlerbungalow
  • 4-Sterne-Hotel Hilton Bonn am Rheinufer

Reiseverlauf

1. Tag, Freitag

Individuelle Anreise oder durch uns gebuchte Bahnanreise nach Bonn. Gegen 17 Uhr erwartet Sie Ihre Reiseleitung an der Hotelbar, und wir begrüßen Sie mit einem Welcome-Cocktail und stimmen Sie auf die vor Ihnen liegenden Tage ein. Transfer zur Redoute, dem ehemaligen kurfürstlichen Ballhaus, und gemeinsames Abendessen (4-Gang-Menü ohne Getränke).

2. Tag, Samstag

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre Reiseleitung zu einem Spaziergang auf den Spuren Beethovens. Zu Fuß geht es durch die Bonner Innenstadt zu den ehemaligen Wirkungsstätten des Künstlers. Die Tour endet gegen Mittag auf dem Bonner Wochenmarkt. Genießen Sie das Wochenmarktflair, und nutzen Sie die vielen Möglichkeiten für einen Mittagssnack. Am Nachmittag unternehmen Sie eine ca. 2-stündige Bootstour auf dem Rhein. Am Abend erwarten wir Sie zu einer exklusiven Führung – außerhalb der Öffnungszeiten – im Beethoven-Haus. Neben der Führung erwartet Sie ein ca. 30-minütiges Konzert auf einem historischen Instrument.

3. Tag, Sonntag

Genießen Sie das Frühstücksbuffet. Danach brechen Sie auf in das politische Bonn und nach Bad Godesberg. Als Erstes besuchen Sie in der Bundeskunsthalle die Ausstellung „Beethoven – Welt.Bürger.Musik“. Nach der Mittagspause besichtigen Sie die Villa Hammerschmidt und den Kanzlerbungalow. Abends erwartet Sie mit dem Besuch der Villa Leonhart und einem 4-Gang-Menü ein weiterer kulinarischer Höhepunkt.

4. Tag, Montag

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Bonn und Ludwig van Beethoven.

Termine

17. – 20.04.2020
15. – 18.05.2020
12. – 15.06.2020
03. – 06.07.2020
14. – 17.08.2020

Preise

ab 899 € im Doppelzimmer

ab 1099 € im Einzelzimmer

Nicht im Reisepreis eingeschlossen
und nur vorab buchbar:
Bundesweite Bahnanreise: 2. Klasse ab 139 € p. P. 1. Klasse ab 199 € p. P.

Leistungen

  • 3 × Übernachtung/Frühstücksbuffet im Hotel Hilton Bonn
  • 1 × Abendessen in der Redoute (4-Gang-Menü ohne Getränke)
  • 1 × Abendessen in der Villa Leonhart (4-Gang-Menü ohne Getränke)
  • Spaziergang auf den Spuren Beethovens
  • 2-stündige Bootstour auf dem Rhein
  • exklusive Führung im Beethoven-Haus
  • Besuch der Sonderausstellung „Beethoven – Welt.Bürger.Musik“
  • Besichtigung der Villa Hammerschmidt und des Kanzlerbungalows
  • Eintrittsgelder
  • Durchgängige Reiseleitung ab/bis Bonn
  • Reiseliteratur

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Karte

Karte wird geladen - bitte warten...

  50.735900, 7.100660

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Weitere Reisen

Ein Netz von Karawanenstraßen zwischen Asien und Europa bildete einst die antike Seiden­straße.

20200123155354