Ihr Strandurlaub 2019: Beliebte Reiseziele in Europa

Von Sevilla nach Rom

Das Wetter in Deutschland lässt auch in diesem Jahr in den hiesigen Sommermonaten sehr zu wünschen übrig. Entweder es ist zu warm oder es ist kalt und regnerisch. Wirklich gute Laune kommt dadurch nicht auf, doch Besserung ist bereits in Aussicht: Haben Sie sich schon überlegt, wo sie ihren Sommerurlaub dieses Jahr verbringen möchten? Nicht? Wir haben für Sie eine Liste der beliebtesten Reiseziele für Strandurlaube in Europa zusammengestellt.

Unsere Tour führt uns dabei von Sevilla in Spanien bis ganz nach unten und über Italiens Stiefelspitze hinaus, sodass auch Ihr Reiseziel Nummer Eins dabei sein sollte. Lassen Sie sich von uns jetzt einige Minuten gedanklich entführen. In andere Länder, zu besserem Wetter und in Ihren Sommerurlaub.

Sommerliche Kleidung für Ihr Abenteuer können Sie günstiger mit den Karstadt Gutscheinen kaufen.

Sevilla, Costa del Sol oder Barcelona: Die Sonne über Spanien wärmt Körper und Seele

Spanien ist das Land der Leidenschaft, der Liebe und des Lebens. Hier wissen die Menschen noch, wie sie ihre Freiheit feiern und ihren Geist baumeln lassen. Auch Sie können in diesen Genuss kommen und einfach für einige Tage entspannen. Das Wasser lockt mit Temperaturen von bis zu 27 C°, schöne Küstenstrände laden zum Verweilen ein und die Berglandschaft zu ausgiebigen Wandertouren. Selbst wenn Sie zu den Menschen zählen, die sich nicht einfach nur an den Strand legen wollen, kommen Sie auf ihre Kosten: entzückende Städte und mittelalterliche Dörfer warten bloß auf abenteuerliche Urlauber wie Sie!

Lavendelträume in Südfrankreich

Schon von weitem riechen Sie den betörenden Duft der ausgedehnten Lavendelfelder, die sich über den ganzen Horizont erstrecken und endlos erscheinen. Der Anblick ist atemberaubend, denn sie schmiegen sich perfekt in die hügelige Landschaft zwischen den malerischen Dörfern ein. Von hier aus ist es auch nicht mehr weit bis zur Côte d’Azur, wo beispielsweise der Strand von Cassis auf Sie wartet – ein beliebtes Badeziel für Urlauber. Dieses Fleckchen Erde lohnt aber auch für all jene, die sich gerne einfach nur an der Schönheit des Landes erfreuen. Ebenfalls in der Nähe befindet sich übrigens Calanques mit seinen Kalkstein-Buchten, die für ganz besonderes Küstenflair sorgen.

Unentdeckte Schätze Griechenlands

Sprechen wir von Griechenland, fällt den meisten als allererstes das beliebte Urlaubsmotiv Santorin ein. Aber auch fernab der Touristenmassen lässt sich in Griechenland ein wunderbarer Strandurlaub verbringen. Beispielsweise auf der Insel Naxos, die ebenfalls zu den Kykladen gehört. Täler werden zu Bergen, die Landschaft ist grün, die Strände goldfarben und das Wasser so kristallklar, dass es Sie immer wieder zum Baden verführt. Es gibt kaum Orte in Griechenland, an denen Sie schönere Strände finden werden als hier. Naxos allerdings ist bislang weitgehend unentdeckt geblieben und somit ein echtes Urlaubshighlight für 2018. Auch Ithaka und Kythira, zwei mit der griechischen Mythologie verbundene Inseln, sind echte Geheimtipps, die Sie sich ansehen sollten.

Kulinarische Manifeste in Italien

Pizza, Pasta und leckeres Eis sind wohl die bekanntesten Speisen in Italien. Aber dabei muss es bei einem ausgedehnten Urlaub in den wunderschönen, aber doch so unterschiedlichen, Regionen Italiens nicht bleiben. Essen über den Dächern in Florenz oder auf dem Markusplatz in Venedig bei Nacht – dieses vielschichtige Land bietet unzählige Möglichkeiten. Aber nicht nur das Essen ist einer der Vorzüge Italiens. Sie können beispielsweise auch in der Toskana mit ihren zeichnerischen Landschaften oder auf Sardinien wunderbare Tage verbringen. Dort sollten Sie unbedingt die roten Felsen von Arbatax besuchen, die voller Grazie aus dem Wasser ragen und vor dem blauen Himmel und dem klaren Wasser ein gigantisches Bild abgeben.

Die Qual der Wahl

Landschaften wie aus dem Reisekatalog hat jedes dieser Länder zu bieten, ebenso wie Sonne und Strand. Auch kulinarisch sollten Sie hier neue Geschmackssphären erreichen. Am Ende bleibt bei diesen sagenhaften Reisezielen eigentlich nur die Frage, wohin es Ihr Herz mehr zieht – Italien, Frankreich, Spanien oder Griechenland?

Zieht es Sie in die Ferne? Mit den Emirates Gutscheinen können Sie Ihr nächstes Abenteuer buchen.

Mehr aus dem Reisemagazin