Jahreswechsel am Tejo

Lissabon

Foto: © Marco Polo Reisen: Bildquelle

Portugals Hauptstadt liegt im Trend: Lissabon, die Stadt des Lichts, ist lebendig und frisch, und hat gleichermaßen die glorreiche Vergangenheit der Seefahrernation vor Augen.

Sie spazieren durch die Altstadt Alfama und wer möchte, kommt mit zum Ausflug nach Belém und ans Cabo da Roca, den westlichsten Punkt Europas. Beim Silvesterabendessen in einem Restaurant lassen Sie das Jahr 2019 ausklingen und stoßen auf 2020 an. Bem-vindo à Lisboa!

Eindrücke

Fotos: © Marco Polo Reisen: Bildquelle

Highlights

  • Alfama und Chiado-Viertel
  • Zentrales Stadthotel
  • Auf Wunsch: Bélem und Neujahrskonzert
  • Linienflüge mit Lufthansa
  • Rail & Fly innerdeutsch inklusive

Reiseverlauf

1. Tag: Bom dia!

Vormittags Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt nonstop nach Lissabon. Ihr Marco Polo Scout erwartet Sie am Flughafen und begleitet Sie zu Ihrem Hotel. Am freien Nachmittag können Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden. Zum Abendessen treffen wir uns wieder im Hotel und lernen unsere Mitreisenden kennen. (A)

2. Tag: Stadt der sieben Hügel

Wo der Rio Tejo in den Atlantik mündet, erhebt sich Lissabon auf sieben Hügeln. Von der Praça do Marquês de Pombal gelangen wir über die Prachtstraße Avenida da Liberdade in die Altstadt. In der Alfama trocknet Wäsche vor den Fenstern, der Fußballnachwuchs spielt in den Gassen. Wir erkunden das Chiado-Viertel und spazieren durch die schmalen Straßen des Bairro Alto. Sind wir noch in Lissabon oder schon in San Francisco? Die Brücke des 25. Aprils ähnelt der Golden Gate Bridge, überspannt aber den Tejo. Am 7. Brückenpfeiler bringt uns ein Lift in luftige Höhe, wo wir das Innere der Brücke bestaunen und beste Aussicht über die Stadt genießen. Dank moderner Multimediatechniken werfen wir einen Blick in die unzugänglichen Bereiche und können – je nach Höhenangst – durch einen Glasboden in die Tiefe sehen.
Dann bleibt Zeit zur Vorbereitung auf den Silvesterabend. Beim Abendessen in einem Restaurant im Stadtzentrum beschließen wir das alte Jahr mit portugiesischen Spezialitäten und begrüßen das neue mit einem Glas Sekt. (F/A)

3. Tag: Entdeckertag

Sie können ausschlafen, entspannt frühstücken und den Tag nach Lust und Laune gestalten. Wer möchte, begleitet den Scout zu einem Ausflug (gegen Mehrpreis, Konzert inklusive): Raus aus der Großstadt in den von Atlantikwinden umwehten Vorort Belém: zum prächtigen Hieronymuskloster (Außenbesichtigung) und der Tejo-Mündung mit dem Seefahrerdenkmal. Anschließend Busfahrt zum Cabo da Roca, einem schwindelerregenden Felsvorsprung an der Atlantikküste und westlichster Punkt des europäischen Festlands. Über die mondänen Küstenorte Cascais und Estoril, bekannt für Casino und Formel 1-Rennstrecke, kehren wir nach Lissabon ins Hotel zurück. Nach einer kurzen Pause geht es zum Neujahrskonzert des Lissaboner Orchesters, mit dem wir uns musikalisch auf das neue Jahr einstimmen. (F)

4. Tag: Adeus!

Freie Zeit bis zur Abholung für den Transfer zum Flughafen. Mittags Rückflug mit Lufthansa nonstop nach Frankfurt. (F)

Im angegebenen Zeitraum bieten wir einen Abreisetermin an.

Der angezeigte Reiseverlauf und die Hotels beziehen sich auf den nächsten verfügbaren Abreisetermin innerhalb des angegebenen Zeitraums.

Termine

30.12.2019 – 02.01.2020

Preise

ab 995 € im Doppelzimmer
ab 1.140 € im Einzelzimmer

Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Lissabon und zurück
  • Rail&Fly inclusive zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 114 €)
  • Transfers und Stadtrundfahrt mit landesüblichem Reisebus
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im guten Mittelklassehotel
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Deutsch sprechende Marco Polo Reiseleitung in Lissabon
  • Mahlzeiten wie im Tagesprogramm spezifiziert (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Abendessen im Hotel am 1. Tag
  • Silvester-Menü in einem Restaurant am 31.12. (inkl. Wasser, Wein, Sekt)
  • Auffahrt auf die Brücke des 25. Aprils
  • Übernachtungssteuer in Lissabon
  • Eintrittsgelder
  • Klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Ein Reiseführer pro Buchung
  • Nicht enthaltene Extras: Zusätzliche Ausflüge (Ausflug Bélem und Neujahrskonzert 120 €), sowie Veranstaltungen, die gegen Mehrpreis ausgeschrieben sind bzw. als Gelegenheit, Möglichkeit oder Wunsch beschrieben sind.

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Karte

Karte wird geladen - bitte warten...

  38.707800, -9.136590

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Weitere Reisen

Einmal im Jahr verwandelt sich die Metropole an der Rhône und Saône während der „Fête des Lumières“ (Lichterfest) in eine leuchtende Poesie, eine Stadt im Zauber der Lichterkunst.

20190717141241