Seen, Schlösser und Geschichte

Entdecken Sie den Westen Mecklenburg-Vorpommerns

Verbringen Sie eine erlebnisreiche Woche in der geschichtsträchtigen Region zwischen Schwerin und dem Sternberger Seenland.

Sie wohnen herrschaftlich im Schlosshotel Kaarz. Die herzoglichen Residenzen, die Schlösserarchitektur, die Geschichte Mecklenburgs, aber auch kleine Dörfer und die vielbeschriebenen Naturschönheiten werden Sie bei Ihren Tagesausflügen erleben.

Seit Jahrhunderten prägen imposante Residenzen die weiten Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns. Mehr als 2000 historische Schlösser, Guts- und Herrenhäuser liegen oft abgelegen von großen Straßen und schmücken sich mit reizvollen Parkanlagen. Mitunter einst verfallen bis zur Ruine, sind sie inzwischen z. T. restauriert und werden als Museum oder Schlosshotel genutzt. Auf Ihrer Reise durch einen Teil Westmecklenburgs, das Schweriner und Sternberger Seenland entdecken Sie die Residenzen der Schweriner Herzöge und Großherzöge. Dieses Herrschergeschlecht hat das Land über ca. 1000 Jahre genauso geprägt wie die vielen Adligen und Gutsherren auf den Dörfern. Schlösserarchitektur, Backsteingotik, die Geschichte Mecklenburgs, aber auch die kleinen Dörfer und die vielbeschriebenen Naturschönheiten werden Sie bei Ihren Tagesausflügen erleben.

Während der Reise wohnen Sie herrschaftlich auf Schloss Kaarz. Das heutige Schloss ließ der Hamburger Reeder und Kaufmann Julius Hüniken d. Ä. Ende des 19. Jahrhunderts errichten und nutzte es als Sommersitz. Der ursprünglich barocke Park wurde von Gartenarchitekt Carl Ansorge angelegt, später zum englischen Park umgestaltet und mit vielen dendrologischen Kostbarkeiten versehen. Nach dem Tod des Bauherren wurde er in dem eigens errichteten eindrucksvollen Mausoleum beigesetzt. Nach dem zweiten Weltkrieg zunächst als Kommandantur, Schule und Alten- und Pflegeheim genutzt, verfiel das Haus und konnte erst nach der Wende aufwändig restauriert werden. Jedes Zimmer trägt einen anderen, mit dem Schloss verbundenen Namen und besitzt einen eigenen Stil. Neben der stilvollen, z. T. historischen Ausstattung bezaubert das Haus mit seiner Lage im Warnowtal.

Schwerin ist die älteste Stadt Mecklenburgs mit slawischen Wurzeln. Das Schloss zählt zu den bedeutendsten Bauwerken des romantischen Historismus in Europa, umgeben von denkmalgerecht wiederhergerichteten Gartenanlagen aus zwei Jahrhunderten. Die historische Altstadt Schwerins ist vor allem von der Architektur des 18. und 19. Jahrhunderts geprägt. Über allem erhebt sich der 850 Jahre alte Dom. Ihre Reise führt Sie weiter durch die Lewitz, eine weite Wiesen- und Waldlandschaft südlich von Schwerin, nach Ludwigslust. Gern wird das dortige Schloss als Versailles des Nordens bezeichnet. In der alten Hanse- und heutigen UNESCO Weltkulturerbestadt Wismar erleben Sie die 3 großen Backsteinkirchen, hanseatische Bürgerhäuser und den Marktplatz mit der Wasserkunst.

Sternberg liegt ca. 30 km östlich von Schwerin. Diese kleine Stadt war Fürstensitz, Wallfahrtsort, Landtagsstadt und Ausgangspunkt für die Reformation in Mecklenburg. Sie erleben die reizvolle Altstadt und die imposante Reformationsgedächtniskirche bei einer Führung. In der Nähe Sternbergs fanden Archäologen einen slawischen Tempelort des 9. und 10. Jahrhunderts, der in den 1980er Jahren nach historischen Funden originalgetreu mit alten Techniken wiederaufgebaut wurde und heute als Freilichtmuseum zu besichtigen ist. Den Abschluss Ihrer Mecklenburg-Reise bildet eine genussvolle Fahrt mit der Weißen Flotte auf den Schweriner Seen.

Eindrücke

Fotos: © golovianko – stock.adobe.com, GLOBALIS; Das Schlosshotel Kaarz

Highlights

  • Herrschaftliche Übernachtungen auf Schloss Kaarz
  • Residenzstadt Schwerin mit weltberühmtem Schloss
  • UNESCO-Welterbe- und Hansestadt Wismar
  • Herzogliche Pracht im Schloss Ludwigslust
  • Sternberg und slawischer Tempelort Groß Raden
  • Hoch überm See: Schloss und Park Wiligrad

Termine

10.09. – 17.09.21

24.09. – 01.10.21

Preise

ab 1.495 € im Doppelzimmer

ab 1.893 € im Einzelzimmer

Leistungen

  • 7 × Übernachtungen mit Frühstück auf Schloss Kaarz
  • 6 × Hauptmahlzeiten im Hotel und ausgewählten Restaurants
  • 1 × Abschiedsessen
  • Führungen in Schwerin
  • Technisches Denkmal Schleifmühle
  • Führungen in der Altstadt Ludwigslust mit Stadtkirche und Park
  • Führungen in der Altstadt Wismar
  • Verkostung in der Sektkellerei Uhle
  • Führungen in der Altstadt Sternberg, der Reformationsgedächtniskirche und im Freilichtmuseum Groß Raden
  • Führung Schloss und Park Kaarz
  • Führung Schloss und Park Wiligrad
  • Fahrt mit der Weißen Flotte
  • Sachkundige Reiseleitung
  • Gesundheitsmanagement und aktuelles Hygieneprogramm während der Reise
  • Reiseliteratur
  • GLOBALIS-Corona-Reiseschutz

Optionale Wunschleistungen — nur vorab buchbar:
Kostenloser Parkplatz für Pkw-Anreisende am Schlosshotel
Kostenloser Transfer für Bahnreisende vom Hauptbahnhof Schwerin zum Schlosshotel und zurück für bestimmte Züge.
Zusatzausflug Sternberger Seenland: 72 € p.P.

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Karte

Karte wird geladen - bitte warten...

  53.628800, 11.414800

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Weitere Reisen

Diese Seereise verspricht ein ganz besonderes Reiseerlebnis zu werden. Wenn in Deutschland die Tage kürzer und die Sonnenstunden weniger werden, ist es der ideale Zeitpunkt nochmals Sonnenfrische und angenehme Temperaturen zu genießen.

20210916103800

Finnland im Winter ist ein Paradies für alle Naturfreunde und für diejenigen, die einfach ein paar Tage Ruhe und Entspannung in einer wunderschönen Umgebung genießen möchten.

20210913124520