Sevilla

Auf den Spuren der Operngeschichte in Sevilla

In der wunderschönen  Hauptstadt von Andalusien erwartet Sie die international bekannte Sopranistin Nino Machaidze in der Titelrolle der Oper »La Traviata« von Giuseppe Verdi im Teatro de la Maestranza.

Sie wandeln »Auf den Spuren der Operngeschichte in Sevilla, besichtigen den prachtvollen Königspalast Alcazár und die beeindruckende Kathedrale. Gemeinsame Gourmetvergnügen vollenden den Kulturgenuss dieser schönen Reise.

Ihr Hotel

Das wunderschöne Hotel Gran Meliá Colón ist eines von Spaniens renommiertesten Hotels und gehört zu den The Leading Hotels of the World. Das Designhotel liegt im Zentrum von Sevilla, 10 Gehminuten von der Kathedrale von Sevilla und ihrem Turm, der Giralda, entfernt. Freuen Sie sich auf ein Gourmetrestaurant und eine Terrasse mit einem Boutique-Pool auf dem Dach.  Die stilvollen Zimmer verfügen über: Bad mit Badewanne oder Dusche, Klimaanlage, Schreibtisch, Highspeed-IT-Zugang, HD-LCD-Fernseher. Deluxe-Zimmer (ca. 26m²) mit Kingsize- oder Doppelbett, Premium  Zimmer (ca. 30m²) mit Kingsize- oder Doppelbett und Blick zum Garten oder zur Stadt.

Eindrücke

Fotos: © Stephan Valentin/Unsplash; Uli Weber

Reiseverlauf

1. Tag

Donnerstag, 04. Juni
09.00 Uhr Flug Frankfurt – Sevilla (an 11.50 Uhr).
Andere Abflughäfen auf Anfrage.
Empfang durch unsere Reiseleitung am Flughafen.
Transfer zum Hotel. Zimmerbelegung und Freizeit.

Altstadtführung inkl. Tapas-Essen
Erkunden Sie die herrliche Altstadt von Sevilla mit der wunderschönen Plaza de España, mit dem malerischen Viertel Santa Cruz, mit dem Rathaus und weiteren architektonischen Zeugnissen der mittelalterlichen Handelsstadt. Für das anschließende Tapas-Essen haben wir ein sehr gutes Restaurant ausgewählt.

2. Tag

Freitag, 05. Juni
Auf den Spuren der Operngeschichte inkl. Mittagessen
Wussten Sie, dass Opern von Mozart, Rossini, Bizet und anderen großen Komponisten ihre Spuren in Sevilla hinterlassen haben? In 124 Opern spielt die südspanische Stadt eine Rolle. Aus der Oper »Carmen« kann man die prunkvolle Tabakfabrik und die Stierkampfarena von Carmens geliebtem Escamillo bewundern. »Der Barbier von Sevilla« und »Die Hochzeit des Figaro« spielen in Sevilla; Aber auch das Gefängnis in »Fidelio«, die einzige Oper von Ludwig van Beethoven, befindet sich in Sevilla. Hören Sie von der interessanten Operngeschichte der Stadt, freuen Sie sich auf Arien aus großen Opern und genießen Sie ein gutes andalusisches Mittagessen. Rückkehr zum Hotel.
Der Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag

Samstag, 06. Juni
Königspalast und Kathedrale inkl. Mittagessen
Tauchen Sie ein in die Geschichte  des prachtvollen Königspalastes Alcázar, welcher zum Unesco-Weltkulturerbe zählt. Vor mehr als zehn Jahrhunderten begann die Geschichte dieses Palastes und seine Mauern wurden Zeugen verschiedener Königreiche, Religionen und Kulturen. Der Alcázar ist eines der ältesten Königshäuser Europas, das heute noch von der spanischen Königsfamilie bewohnt wird, wenn sie sich in der Stadt aufhält. Nach dem Besuch der beeindruckenden Kathedrale, eine der größten gotischen Kirchen der Welt, nehmen Sie das Mittagessen in einem guten Restaurant ein. Anschließend Rückkehr zum Hotel.

20.00 Uhr Teatro de la Maestranza:
La Traviata von Giuseppe Verdi
Dirigent: Pedro Halffter Caro
Regie: David McVicar
Mit Nino Machaidze, Anna Tobella, Megan Barrera, Arturo Chacón-Cruz, Dalibor Jenis, Manuel de Diego, Carlos Daza, David Lagares, Cristian Diaz, Juan José Almonte, Javier Barea, Vincente Barragán
Real Orquesta Sinfónica de Sevilla
Coro de A.A. del Teatro de la Maestranza

4. Tag

Sonntag, 07. Juni
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen.
Um 13.10 Uhr Abflug von Sevilla nach Frankfurt (an 16.00 Uhr).

Termin

04.–07. Juni 2020

Preise

ab 1890 € DZ / ab 2320 € EZ=DZ Deluxe

ab 1990 € DZ / ab 2460 € EZ=DZ Premium

Leistungen

  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet im Hotel Gran Meliá Colón
  • gute Opernkarte für La Traviata
  • Besichtigungen und Führungen
  • 1x Abend- und 2x Mittagessen inkl. begleitender Getränke lt. Programm
  • versierte Reiseleitung vor Ort
  • 1 Reiseführer pro Buchung

Flüge Frankfurt–Sevilla–Frankfurt mit LH (Economy Class) inkl. Flughafentransfers zu den angegebenen Zeiten. Reisebedingungen: Angebotsreise mit Sondertarifen. Mindestteilnehmer: 12.
Andere Abflughäfen auf Anfrage.

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Karte

Karte wird geladen - bitte warten...

  37.388600, -5.995320

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Weitere Reisen

Malerische Fischerdörfer an schroffen Felsklippen laden mit ihren wunderschönen Gässchen zum Spazierengehen ein.

20200213150508

Italien ist schön. Und ganz besonders im Piemont, das sich mit seinen Weinbergen am Fuße mächtiger Berge ausbreitet. Vor allem Genießer haben hier gute Karten: Trüffel, Pasta, Risotto … und die Auswahl an berühmten Weinen ist riesig.

20191121105946