Sommer im Adlon

Berlin & die Sammmlung Hasso Plattner im Barberini

Berlin ist immer eine Reise wert! Verknüpft man eine Berlin-Reise mit unseren Höhepunkten, wird daraus ein einmaliges Erlebnis!

Im benachbarten Potsdam zeigt das Museum Barberini dauerhaft die umfangreiche Sammlung impressionistischer Gemälde des Museumsgründers Hasso Plattner – darunter Meisterwerke von Monet, Renoir und Signac. Darüber hinaus haben wir ein umfangreiches Programm und Ihre Unterbringung im weltberühmten Hotel Adlon Kempinski Berlin für Sie vorbereitet. Freuen Sie sich auf beeindruckende Sommertage in der Bundeshauptstadt Berlin!

Ihr Hotel

Inmitten Berlins, direkt am Brandenburger Tor, und nur wenige Schritte vom Regierungsviertel entfernt, befindet sich das legendäre Hotel Adlon Kempinski Berlin. Nur kurz nach der Wiedereröffnung im Jahre 1997 war das Adlon Kempinski schnell als Berlins berühmtestes Hotel bekannt und besticht durch seine einzigartige Geschichte, die herausragende Lage und einen unübertroffenen Service.

Eindrücke

Fotos: ©Adlon Berlin; ©Elena Krivorotova – stock.adobe.com, GLOBALIS; ©frank peters – stock.adobe.com, GLOBALIS; ©grzegorz_pakula – stock.adobe.com, GLOBALIS; ©YogiDesign – stock.adobe.com, GLOBALIS;

Highlights

  • Impressionismus – Die Sammlung Hasso Plattner
  • Exklusive Sonderöffnung und Einführungsvortragim Museum Barberini
  • Berlin & Potsdam intensiv entdecken
  • Sie wohnen im Hotel Adlon Kempinski Berlin
  • Abendessen im Restaurant „Entrecôte“

Reiseverlauf

Impressionismus – Die Sammlung Hasso Plattner:

Mit 34 Gemälden von Claude Monet sind außerhalb von Paris nirgends in Europa mehr Werke dieses Künstlers an einem Ort zu sehen. Als absolutes Programm-Highlight bieten wir Ihnen den Besuch dieser Ausstellung außerhalb der regulären Öffnungszeiten und mit einem Einführungsvortrag der Extraklasse an. Genießen Sie die Ausstellung im exklusiven Kreis Ihrer Mitreisenden – als VIP im Barberini-Museum Potsdam.

1. Tag: Begrüßungsabendessen im Restaurant „Entrecôte“.

Individuelle Anreise nach Berlin. Hier begrüßt Sie um 17 Uhr Ihre Reisebegleitung mit einem Cocktail an der Hotelbar. Danach erfolgt (je nach Witterung) ein kurzer Spaziergang oder eine Taxifahrt zum Restaurant „Entrecôte“ in unmittelbarer Nähe der Friedrichstraße. Hier erwartet Sie als kulinarische Einstimmung auf Ihre Berlin Tage ein Drei-Gänge-Menü (ohne Getränke) im französischen Bistro-Flair.

2. Tag: Stadtrundfahrt – Berlin à la carte.

Genießen Sie zunächst Ihr Adlon-Frühstück. Danach erwarten wir Sie zu einer umfangreichen Stadtrundfahrt durch Berlin. Selbst Berlin-Vielreisende sind immer wieder über die unzähligen Veränderungen der Hauptstadt überrascht. Das wieder aufgebaute Stadtschloss lässt „Unter den Linden“ in einem ganz neuen Kleid erscheinen. Das Regierungsviertel, die Einkaufsstraßen und die Geschichte Berlins werden Sie begeistern. Danach unternehmen wir noch eine ca. 1-stündige Schiffsrundfahrt auf der Spree. Berlin von einer ganz anderen Seite wird Sie überraschen. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

3. Tag: Potsdam – Museum Barberini – Exklusive Sonder­führung „Impressionismus – Die Sammlung Hasso Plattner“.

Am späten Vormittag laden wir Sie ins nahe Potsdam ein. Gemeinsam mit Ihrer Reisebegleitung unternehmen Sie zunächst eine Stadtrundfahrt-gang durch die brandenburgische Landeshauptstadt. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Wer möchte, besucht zusammen mit unserer Reisebegleitung Schloss Sanssouci am Nachmittag. Nach Schließung des Barberini-Museums für den Publikumsverkehr öffnet sich für Sie am Abend die Eingangstür zur Ausstellung „Impressionismus – Die Sammlung Hasso Plattner“ im 2017 eröffneten Barberini-Museum. Nach einem Einführungsvortrag haben Sie genügend Zeit, die über 100 Werke der Privatsammlung in aller Ruhe und ohne Menschenmengen zu genießen.

4. Tag: Rückreise.

Genießen Sie nochmals Ihr Adlon-Frühstück. Danach erfolgt die individuelle Heimreise.

Reisetermine Sommer 2021

16.07. – 19.07. | 23.07. – 26.07. | 30.07. – 02.08.
06 08. – 09.08. | 13.08. – 16.08.

Reisepreise pro Person

799 € im Doppelzimmer | 1.099 € im Einzelzimmer

Im Reisepreis bereits eingeschlossen

  • 3 × Übernachtung im Hotel Adlon Kempinski Berlin
  • 3 × Adlon-Frühstücksbuffet
  • Alle für den Programmablauf erforderlichen Transfers
  • Begrüßungscocktail im Adlon
  • Begrüßungs-Abendessen (3-Gang-Menü ohne Getränke) im Restaurant Entrecôte
  • ca. 4-stündige Stadtrundfahrt Berlin
  • Spreerundfahrt am Nachmittag des 2. Tags
  • Ausflug nach Potsdam mit Besuch von Schloss Sanssouci
  • Exklusiver VIP-Besuch im Barberini-Museum Potsdam
  • Einführungsvortrag in die Sammlung Hasso Plattner
  • Reisebegleitung während aller Aufenthaltstage in Berlin
  • Reiseliteratur

Optionale Wunschleistungen – nur vorab buchbar:
Verlängerungstag im Hotel Adlon Kempinski Berlin:
190 € p. P. im DZ | 290 € im EZ

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Karte

Karte wird geladen - bitte warten...

  52.517000, 13.388900

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

*Pflichtfelder

Weitere Reisen

Erleben Sie die Wiener Philharmoniker unter der Leitung des Stardirigenten Herbert Blomstedt beim Beethovenfest im Zeichen des 250. Geburtstags Beethovens.

20210727155438